Der Umsatz von Samsung Galaxy Note 2 erreichte in 5 Wochen 3 Millionen, was beweist, dass die Hasser falsch liegen

  • Vlad Bog
  • 0
  • 2500
  • 112

Als Samsung 2011 das ursprüngliche Galaxy Note auf den Markt brachte, dachten wir, es sei ein Witz. Wer würde bei klarem Verstand ein 5,3-Zoll-Smartphone kaufen? Wir haben kein Problem damit, zuzugeben, dass wir falsch lagen und dass unsere Zweifel fehl am Platz waren. Die Leute liebten den Jumbo-Formfaktor so sehr, dass der Note ab Mitte August über 10 Millionen Einheiten verkaufte. Wie ein Uhrwerk hat Samsung das Note fast ein Jahr nach seiner Einführung auf der IFA in Berlin aktualisiert. Wie läuft der Verkauf? Laut der koreanischen Website von Samsung befinden sich bereits 37 Tage nach Markteinführung über 3 Millionen Geräte in den Händen der Verbraucher. Es ist lustig, weil das neue Note mit einem 5,5-Zoll-Bildschirm noch größer ist als das alte!

Was noch verrückter ist, ist, dass das Note 2 in den USA noch nicht einmal erhältlich ist. AT & T wird am 9. November mit dem Verkauf beginnen und Verizon wird es entweder am 27. oder am 29. November erhalten. Es wird auch von mehreren anderen Betreibern angeboten, aber seien wir realistisch, Sie werden wegen ihrer jeweiligen 4G LTE-Netze mit den großen Jungs gehen wollen.

Sollten Sie das Note 2 kaufen? Wenn Sie die Größe ertragen können, ist es mit Sicherheit das beste Android-Smartphone, das derzeit in den Regalen erhältlich ist. Das wird sich später in diesem Monat mit dem LG Nexus 4 ändern, aber andererseits werden einige von Ihnen wirklich diese zusätzlichen 0,8 Zoll Bildschirmfläche wollen.

Immer noch auf dem Zaun? Lesen Sie unseren Testbericht zu Anmerkung 2!




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Unser Blog ist Geräten gewidmet, die mit Android ausgeführt werden
Ein Blog für Expertenratschläge, Android-Telefone, Android-Apps, Tablets und andere Geräte. Bewertungen und Neuigkeiten aus der Welt der Technik