Google stellt neuen Designchef ein

  • Barrie Hutchinson
  • 0
  • 3318
  • 744

Google hat Patrick Collister als Designleiter eingestellt. Er füllt die Lücke, die Irene Au hinterlassen hat, die vor fast einem Jahr zurückgetreten ist.

In einem Blogbeitrag im letzten Jahr hatte Irene Au den vertrauten Ton eines Unternehmergeistes, der in Mountain View so weit verbreitet ist. Sie wollte einfach etwas Neues anfangen und reflektiert liebevoll ihre Arbeit mit Google. Irene Au war stolz auf ihre Arbeit mit den von ihr erstellten User Experience-Teams und ließ Google an der Spitze.

Collister hat die gleichen Aufgaben wie Irene, eine großartige Benutzererfahrung zu schaffen und zu fördern. Sein Hauptaugenmerk liegt darauf, Werbeagenturen und Unternehmen für die Nutzung von Google-Diensten wie Google+ und YouTube zu gewinnen. Auf die Frage nach seinem neuen Berufsfokus sagte Collister: „Wir möchten große Marken dazu ermutigen, mehr Geld online auszugeben.“

Im Vorfeld seiner Tätigkeit bei Google wird Collister sein Unternehmen Creative Matters abschließen, das sich auf Beratungs- und Schulungsdienste konzentriert. Collister ist außerdem ehemaliger Executive Director und stellvertretender Vorsitzender von Ogilvy & Mather sowie Creative Director bei Havas EHS. Wir bringen viel Erfahrung, Beziehungen und Wissen in eine sehr wichtige Rolle bei Google ein und sind gespannt, was Patrick als Nächstes tun wird.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Unser Blog ist Geräten gewidmet, die mit Android ausgeführt werden
Ein Blog für Expertenratschläge, Android-Telefone, Android-Apps, Tablets und andere Geräte. Bewertungen und Neuigkeiten aus der Welt der Technik