Carphone Warehouse gibt Hinweise auf die Veröffentlichung im April für das Samsung Galaxy Note 8.0 und das Asus FonePad in Großbritannien

  • Edward Reed
  • 0
  • 3035
  • 269

Sowohl das Samsung Galaxy Note 8.0 als auch das Asus FonePad wurden letzten Monat auf der diesjährigen MWC angekündigt. Während das Galaxy Note 8.0 voraussichtlich direkt mit dem iPad Mini konkurrieren wird, soll das Asus FonePad ein weiteres preisgünstiges Angebot sein, um mit dem Nexus 7 zu konkurrieren, obwohl es sich um ein weiteres von Asus hergestelltes Tablet handelt, wobei der Differenzierungsfaktor das ist 1,2 GHz Intel Atom-Prozessor, der das Asus FonePad mit seinen Sprachanruffunktionen versorgt. Die gute Nachricht, wenn Sie in Großbritannien sind, ist, dass beide Tablets voraussichtlich im April erhältlich sein werden.

Es sind noch keine Preisinformationen verfügbar, aber das Carphone Warehouse in Großbritannien listet beide Geräte als im nächsten Monat veröffentlicht auf. Dies wird für das Samsung Galaxy Note 8.0 erwartet, ist jedoch im Hinblick auf das Asus FonePad angesichts der Ankunft im späten zweiten Quartal 2013, von der wir zum ersten Mal gehört haben, überraschend. Eine Preisliste eines anderen Einzelhändlers in Großbritannien, Handtec, schlägt einen möglichen Preis von 371,99 £ (~ 564 $) für das Samsung Galaxy Note 8.0 vor.

Zur Erinnerung: Zu den technischen Daten des Samsung Galaxy Note 8.0 gehören ein 8-Zoll-TFT-Display mit einer Auflösung von 1280 × 800, ein 1,6-GHz-Quad-Core-Exynos 4412-Prozessor, 2 GB RAM, 16 GB interner Speicher, der über microSD, eine 5-Megapixel-Rückfahrkamera und 1,3 MP erweitert werden kann Frontkamera, 4.600-mAh-Akku, S-Pen-Unterstützung und Android 4.1 Jelly Bean an Bord (aufrüstbar auf Android 5.0). Während es Berichte gibt, die auf die Verfügbarkeit einer LTE-Version in Europa hinweisen, wird diese Funktion in der Carephone Warehouse-Liste nicht erwähnt.

Das Asus Fonepad verfügt über ein 7-Zoll-IPS-Display mit einer Auflösung von 1280 x 800, einen 1,2-GHz-Intel Atom Z2420-Prozessor und eine PowerVR SGX540-GPU, 1 GB RAM, 8/16 GB internen Speicher, der über microSD, eine 3-Megapixel-Rückkamera und eine 1,2-Megapixel-Frontkamera (die Rückfahrkamera ist in einigen europäischen Versionen nicht verfügbar), 4.270-mAh-Akku, HSPA + - und 3G-Unterstützung für Sprachanrufe und Android 4.1 Jelly Bean an Bord.
Ein genaues Startdatum ist ebenfalls nicht verfügbar. Wenn Sie jedoch an einem der Tablets interessiert sind, können Sie sich hier (Samsung Galaxy Note 8.0) und hier (Asus FonePad) anmelden, um weitere Informationen zur Veröffentlichung zu erhalten..

Was sind deine Gedanken? Würden Sie in Betracht ziehen, entweder das Samsung Galaxy Note 8.0 oder das Asus FonePad zu kaufen, wenn es veröffentlicht wird? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Unser Blog ist Geräten gewidmet, die mit Android ausgeführt werden
Ein Blog für Expertenratschläge, Android-Telefone, Android-Apps, Tablets und andere Geräte. Bewertungen und Neuigkeiten aus der Welt der Technik