Amazon greift Apple erneut an und sagt, dass 199 US-Dollar Fire HD-Verkäufe durch die Enthüllung des iPad mini gesteigert wurden

  • Garry Benson
  • 0
  • 1830
  • 125

Wie üblich, als Apple ein neues und „verbessertes“ Produkt vorstellte, hatten wir unseren Spaß mit dem iPad mini, der „dünneren, leichteren und billigeren“ Variante des iPad, die selbst für die meisten treuen Fanboys enttäuschend aussah.

Letztendlich müssen wir jedoch zugeben, dass der 7,9-Zoller ein Gerät ist, das sich in großen Stückzahlen verkaufen lässt und Asse im Ärmel hat, um sich vor der Konkurrenz zu behaupten. Oder doch? Nun, wir möchten nicht zu subjektiv erscheinen, aber wir haben Ihnen bereits erklärt, warum das neue Tablet von Apple unserer Meinung nach keine Bedrohung für budgetfreundliche Android-Slates darstellt, und jetzt haben wir einige Beweise, um dies zu belegen.

Laut offiziellen Aussagen von Amazon war "Mittwoch der größte Verkaufstag des Kindle Fire HD im Wert von 199 US-Dollar seit dem Start und stieg dreimal pro Woche." Der Mittwoch (24. Oktober) war natürlich der erste Tag nach der Ankündigung des iPad mini. Amazon versucht also elegant zu sagen, dass Apple diesmal die Dinge so durcheinander gebracht hat, dass viele Leute, die das kleinere iPad erwarten, ihre Meinung geändert und sich für das neue Fire entschieden haben.

Da die Kindle-Hersteller immer noch zu „schüchtern“ sind, um die genauen Verkaufszahlen ihrer Produkte zu teilen, können wir diese Aussage leider nie überprüfen und wissen auch nicht, wie die Verkäufe von Fire HD und iPad mini verglichen werden. Genauer gesagt besteht immer noch eine solide Chance, dass der 7-Zoller von Amazon trotz dieses unerwarteten Anstiegs seine Rekordverkäufe durch Vorbestellungen für iPad mini pulverisiert hat.

Das „Wenn“, das die Wahrhaftigkeit der Aussage umgibt, ist auch ein ziemlich großes, wobei die meisten von Ihnen wahrscheinlich dazu neigen, das Ganze als Shenanigans zu bezeichnen. Ich meine, es ist ziemlich bizarr, dass wir mitten in einer großen Amazon-Marketingkampagne davon hören, dass der Kindle Fire HD „viel mehr für viel weniger“ bietet als das iPad mini.

Ganz zu schweigen davon, dass wir vermutet hätten, dass einige Leute sich nicht so sehr für das Fire HD oder das iPad mini entschieden hätten, bevor das Nexus 7 in den neuen 32 GB- und 3G-Varianten vorgestellt werden sollte..

Rufen Sie bei Amazon Shenanigans an? Glauben Sie, dass die Fire HD-Zahlen so hoch sein könnten? Ist das iPad mini eine große Enttäuschung? Teilen Sie uns Ihre Meinung unten mit.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Unser Blog ist Geräten gewidmet, die mit Android ausgeführt werden
Ein Blog für Expertenratschläge, Android-Telefone, Android-Apps, Tablets und andere Geräte. Bewertungen und Neuigkeiten aus der Welt der Technik